Über Autogas l Allgemeines

Über Autogas l Allgemeines

 

Seit Jahrzehnten wird Autogas im europäischen Ausland erfolgreich als kostengünstiger und umweltschonender Treibstoff für Personenfahrzeuge sowie für den Öffentlichen Personennahverkehr genutzt. Damit stellt LPG (Liquified Petroleum Gas, deutsch Flüssiggas) den weltweit meistgenutzten Alternativkraftstoff dar.


Autogas besteht aus einem Gemisch aus Propan und Butan und wird unter geringem Druck in flüssiger Form gespeichert. Der ungiftige Energieträger entsteht als Nebenprodukt der Erdölraffinierung sowie bei der Förderung von Erdöl und Erdgas und zeichnet sich durch seinen vergleichsweise hohen Energiegehalt aus.

 

Mit Autogas von celos bis zu 50 Prozent Treibstoffkosten sparen

 

Gegenüber herkömmlichen Treibstoffvarianten wie Benzin- oder Dieselkraftstoffen überzeugt Autogas durch geringere Abgas- und Lärmemissionen, durch eine schonende Verbrennung sowie durch eine hohe Reichweite. Die rund 350.000 Autogasfahrer in Deutschland setzen zudem auf den immensen Spareffekt, der Autogas gegenüber Benzin- und Dieselkraftstoffen auszeichnet. So liegt der Durchschnittspreis für einen Liter Autogas derzeit bei 62 Cent. Bezogen auf eine Distanz von 100 Kilometern sparen Fahrzeughalter heute mit Autogastechnologie an der Zapfsäule bis zu 50 Prozent. Der Autogas Amortisationsrechner zeigt Ihnen, wie schnell auch Sie dank LPG in die Gewinnzone fahren.


Auch die Bundesregierung hat das Klima schonende Potential von Autogas erkannt und fördert mit dem Energiesteuergesetz bis 2018 die günstige Abgabe von Autogas. Dank der problemlosen Einbaumöglichkeit einer modernen Autogasanlage in Pkw mit Ottomotoren fahren Autogasnutzer bereits nach eineinhalb bis zwei Jahren in die Gewinnzone und machen sich vom ständigen Auf und Ab der Benzinpreise unabhängig.

 

Grenzenlose Mobilität dank eines flächendeckenden Tankstellennetzes

 

Mit Blick auf das europäische Ausland fällt auf, dass sich Autogas außerhalb von Deutschland bereits seit vielen Jahren etabliert hat. Heute setzen schätzungsweise sechs Millionen Autofahrer in Europa auf die umweltfreundliche Kraftstoff-Alternative Autogas. Dank der europaweit einheitlichen Qualitätsanforderungen an Autogas gemäß DIN EN 589 fahren Autogasnutzer auch im Ausland stets auf sicheren Pfaden. Alleine in Deutschland gewährleisten annähernd 6.000 öffentliche Autogas-Tankstellen ein flächendeckendes Netz an Treibstoff-Nachschub.

 

Autogas nach DIN EN 589

 

celos bietet Ihnen neben einer kostengünstigen und klimafreundlichen Treibstoffalternative hochwertiges Autogas nach DIN EN 589. Als Mischgas aus Propan und Butan muss Autogas dem Mischungsverhältnis der DIN-Norm EN 589 entsprechen. Im Sommer beträgt dieses Verhältnis einem Anteil von 60:40 (Propan / Butan) und im Winter 70:30. Diese Jahreszeitliche Anpassung führt im Sommer aufgrund des höheren Energiegehalts zu einem reduzierten Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Verbrauchskosten. Im Winter dagegen gewährleistet das richtige Mischungsverhältnis die Druckstabilität beim Tanken und verhindert ein mögliches Gelieren bei niedrigen Außentemperaturen. Natürlich garantiert Ihnen celos stets qualitativ hochwertiges Autogas im richtigen Mischungsverhältnis nach DIN EN 589.


 

 

 

Zurück zur vorherigen Seite